Web Analytics Made Easy - StatCounter
PinLinkedIn

Wettsteuer Österreich

Keine Steuer für Kunden

Österreich liegt gar nicht so weit weg von Deutschland und dennoch ist die Handhabung mit der Wettsteuer etwas anders. Die Wettsteuer Österreich gibt es gar nicht und das ist für viele Kunden ein wesentlicher Vorteil. Seit 2012 gibt es die Wettsteuer verpflichtend auf Wetten rund um Fußball und Co. in Deutschland. Wer hingegen in Österreich Sportwetten abschließt, muss keinen Steuerabzug beim Einsatz oder dem Gewinn befürchten. Statt der Steuer gibt es die sogenannte Wettgebühr auf Einzelwette, Kombiwette oder Systemwette. Warum das so ist und wo genau die Unterschiede zwischen der deutschen Vorgehensweise liegen, zeigen wir dir an dieser Stelle.

  • Wettsteuer Österreich: Wettgebühr, keine Steuer
  • Wettsteuer nur in Deutschland
  • Deutsche Kunden müssen zahlen
  • Anderes Steuerrecht in Österreich
Jetzt Gutschein einlösen
ABG gelten, 18+

Wettsteuer Österreich: So funktioniert's

Anmelden um deine Deals zu sehen

Welche gesetzlichen Grundlagen hat die Wettsteuer in Österreich? Es gibt keine Regelung, welche die Wettsteuer Österreich-weit erlaubt. Aber es wird eine Gebühr auf Wetten erhoben. Wir zeigen dir, wie sich diese Gebühr zusammensetzt und warum es die Wettsteuer Deutschland-weit gibt. Außerdem erfährst du, wie du die Wettsteuer umgehen kannst und damit 5 Prozent mehr von deinem Kapital behältst. Weiterhin zeigen wir, wie du durch eine Bonusnutzung die Abgabe der Wettsteuer kompensieren kannst. Die besten Angebote dafür gibt es im Sportwetten Bonus Vergleich . Kombinierst du den Bonus geschickt und kannst die Wettsteuer umgehen, zahlt sich für dich gleich doppelt aus.

Wettgebühren, aber keine Wettsteuer Österreich-weit

Wie wird die Wettsteuer in Österreich berechnet? Hier können wir dir zunächst sagen, dass es in Österreich gar keine Wettsteuer gibt. Allerdings gibt es die Wettgebührenabrechnung, welche für Anbieter und Kunden in Österreich gilt. Dazu gehören Wetten, aber keine Casinoangebote. Die Gebühr für die Wetten beträgt 2 Prozent von deinem Wetteinsatz. Hast du unterschiedliche Einsätze, wird die Gebühr vom höheren Wetteinsatz berechnet. Die Wettsteuer Österreich-weit gibt es allerdings nicht mit dem vergleichbaren Prinzip in Deutschland. Nur Wettanbieter, die in Österreich aktiv sind und Kunden, die ihren Wohnsitz in Österreich haben, profitieren von dieser Regelung. Sobald ein österreichischer Wettanbieter auf dem deutschen Markt aktiv ist, ist diese Regelung hinfällig. Dann musst du als Kunde die fünfprozentige Wettsteuer auf deine Gewinne bezahlen.

Wettsteuer in Österreich
Keine Wettsteuer für österreichische Kunden bei William Hill

Steuer in Deutschland

Die Wettsteuer in Deutschland beträgt auf Gewinne 5 Prozent. In Österreich liegt der Prozentsatz für die Wettgebührenabrechnung bei 2 Prozent. Das macht 3 Prozent Unterschied, wenngleich die Wettgebührenabrechnung mit der deutschen Wettsteuer gar nichts zu tun hat. Die Wettgebühr in Österreich wird pauschal auf die Einzahlung fällig, unterliegt einer anderen Rechtsgrundlage. Sie ist durch den Buchmacher unmittelbar an das Finanzamt für Gebühren, Verkehrssteuern und Glücksspiel zu entrichten. Anders hingegen sieht es bei der Deutschen Wettsteuer aus. Sie fällt generell auf Webplatzierungen an und beträgt 5 Prozent. Manche Buchmacher bringen sie auch erst vor der Gewinnauszahlung zum Abzug. Allerdings haben Kunden auf dem deutschen Markt die Möglichkeit, die Wettsteuer zu umgehen. Tipico beispielsweise übernimmt die Steuern auf die Gewinne, sodass du 5 Prozent sparst.

Wettsteuer umgehen – Geht das?

Die Wettsteuer Österreich-weit fällt gar nicht an, wohl aber die Wettgebühr. Diese können die Kunden in der Regel nicht umgehen. Wie sieht es aber mit der deutschen Wettsteuer aus? Einige Buchmacher bieten den Wegfall der Steuern bei Kombiwetten. mybet geht andere Wege und übernimmt jeden Freitag die Wettsteuer auf alle platzierten Wetten und damit erzielten Gewinne für dich. Eine weitere Möglichkeit, die Wettsteuer zu umgehen, ist auch der Einsatz von Boni. Du musst zwar die Wettsteuer bei den meisten Anbieter dennoch entrichten, bekommst aber durch den Bonus zusätzliches Guthaben. Exklusive Gutscheine & Deals bieten dir schier unendliche Möglichkeiten. Welche Sportwetten Deals gerade besonders angesagt sind, erfährst du in unserem Anbieter Vergleich oder bei den Buchmachern auf der Website.

Sportwetten Bonus 2018 Max. Bonushöhe Bewertung Bonus sichern
250€ 100% auf die erste Einzahlung
Betway Sportwetten Bonus im Test
95%
Bonus Sichern
AGB gelten, 18+
25€ Neukundenbonus
digibet Bonus im Test
90%
Bonus sichern
AGB gelten, 18+
60€ Freiwetten
Ladbrokes Bonus im Test
90%
Bonus sichern
AGB gelten, 18+

Vorteile & Nachteile der Wettsteuer Österreich-weit

Wir haben ein wenig genauer hingeschaut um dir zu zeigen, welche Vorzüge oder Nachteile die Wettsteuer in Österreich hat. Hier bietet sich in jedem Fall ein direkter Vergleich zur deutschen Wettsteuer an, denn auf diese Weise werden die Unterschiede besonders deutlich. Deutsche Kunden genießen eine besondere rechtliche Stellung, sodass sie nicht in den Genuss der österreichischen Steuervorteile kommen. Wie du dennoch die Wettsteuer bestmöglich für dich einsetzen und deine Gewinne zum größten Teil sichern kannst, zeigen wir dir. Am einfachsten geht es, wenn du einfach eine Alternative zum Wetten nutzt: das Casino. Hier fallen gar keine Steuern an.

Wegfall der Wettsteuer Österreich-weit

Erhoben wird die Wettsteuer Österreich-weit gar nicht, denn die Wettsteuer, die wir in Deutschland kennen, gibt es im Alpenstaat nicht. Stattdessen wird eine sogenannte „Wettgebühr“ erhoben. Diese Wettgebühr beträgt pauschal 2 Prozent und wird bereits bei der Tippabgabe fällig. Das bedeutet, der Gewinn bleibt von einer weiteren Abgabe unberührt. Das ist bereits der erste, wesentliche Unterschied zur deutschen Wettsteuer. Doch auch die Wettgebühr muss an den österreichischen Fiskus entrichtet werden. Das übernimmt der Buchmacher. Du musst dich damit nicht auseinandersetzen. Alle Wettanbieter, die auf dem österreichischen Markt aktiv sind, müssen sich verpflichtend an diese Regelung halten, da sonst steuerliche Sanktionen drohen. Die Wettgebühren sind elektronisch über FinanzOnline bis zum 20. des dem Entstehen der Gebührenschuld folgenden Monates (Fälligkeitstag) dem Finanzamt zu übermitteln.

betsson Wettangebot
Deutsche Kunden bei betsson meist steuerpflichtig

Geringerer Prozentsatz als in Deutschland

Schauen wir uns nun die österreichischen Angaben im Vergleich zu deutschen Wettsteuer an. Hier fällt auf: Der Prozentsatz unterscheidet sich deutlich. Unabhängig von der begrifflichen Bezeichnung besteht eine Differenz aus 3 Prozent. Österreichische Kunden sind hier klar im Vorteil. Die Wettgebühren werden nur auf den Einsatz, nicht aber auf den Gewinn erhoben. Der prozentuale Anteil liegt bei 2, bei den deutschen Wettgewinnen bei 5 Prozent. Was passiert aber, wenn du mit deiner Wette gar nicht in Österreich gewinnst? Dann sind die Wettgebühren dennoch zu entrichten. Auch in Deutschland gibt es eine gleichlautende Regelung. Möchtest du bei der Wettsteuer und anderen Nachrichten rund um das Glücksspiel auf dem Laufenden bleiben? Aktuelle News bei den Buchmachern zeigen dir, ob es eine Neuregelung der Wettsteuer gibt.

Wegfall der Steuervorteile für deutsche Kunden

Kunden könnten nun auf die Idee kommen, bei österreichischen Wettanbietern ihre Tipps zu platzieren und sich damit den steuerlichen Vorteil zu verschaffen. Allerdings geht das nicht. Der Verzicht auf die Wettsteuer Österreich-weit betrifft nur Kunden, die ihren Wohnsitz in Österreich haben. Sobald ein Buchmacher seinen Markt auch für deutsche Kunden öffnet, ist er rein rechtlich gesehen in Deutschland aktiv. Damit unterliegt er auch der Regularien der deutschen Behörden. Das wiederum hat die Zahlung der fünfprozentigen Steuer zur Folge. Möchtest du diesen Ausfall kompensieren, kannst du beispielsweise auch Bonusangebote in Anspruch nehmen. Die Besten zeigt dir ein Casino Bonus Vergleich . Nutzt du hingegen Casino Deals , kannst du doppelt sparen, denn die Wettsteuer fällt auf Casinogewinne in Deutschland und Österreich nicht an.

Die Vor- und Nachteile der Wettsteuer in Österreich im Überblick
Vorteile
Keine Wettsteuer in Österreich
Einsparung der fünfprozentigen Wettsteuer
Nachteile
2 Prozent Wettgebühr werden fällig

Fazit: Wettsteuer in Österreich gibt es nicht

Die Wettsteuer Österreich-weit gibt es gar nicht. Zwar wird eine Wettgebühr berechnet, diese beträgt aber 2 Prozent und ist bereits mit der Tippabgabe fällig. Dabei kommt es nicht darauf an, ob die Wette gewonnen wird oder verloren geht. Die Vorgehensweise bei der Deutschen Wettsteuer ist anders. Du zahlst nur 5 Prozent Wettsteuer, mit Abzug bei Tippabgabe oder vor der Auszahlung des Gewinns. Gänzlich befreit von steuerlichen Belangen bist du im Casino, denn hier fallen keine Steuern auf Gewinne an. Probiere dich doch einmal beim Poker oder bei einem anderen Tischspiel aus. Möchtest du dafür sogar einen Bonus nutzen? Der Poker Bonus Vergleich verrät dir die besten Angebote.

Beliebte Deals

Die besten Deals kostenlos per E-Mail!
Mit dem Abschicken dieser Eingabe erteilst du uns deine Einwilligung in der Datenschutzbestimmung beschriebenen Datenerhebung.

0 COMMENTS ON Wettsteuer Österreich

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deals der Woche

Deal Kategorien

30 Tage
100 €
Bonus
119x
eingelöst
0
Kommentare

Slots Magic Casino No Deposit Bonus Codes

Bis zu 100 Euro Bonus sichern

AGB gelten, 18+
30 Tage
250 €
Bonus
76x
eingelöst
0
Kommentare

Monte Carlo Casino No Deposit Bonus Code

Bis zu 250 Euro Bonus sichern

AGB gelten, 18+
30 Tage
500 €
Bonus
25x
eingelöst
0
Kommentare

Wintingo Welcome Bonus

Bis zu 500 Euro Bonus sichern

AGB gelten, 18+
30 Tage
500 €
Bonus
4x
eingelöst
0
Kommentare

PokerStars Promotion

Exklusiv 500 Euro Guthaben sichern

AGB gelten, 18+
30 Tage
500 €
Bonus
7x
eingelöst
0
Kommentare

PokerStars Promo Code

Exklusiv 500 Euro Guthaben sichern

AGB gelten, 18+
30 Tage
500 €
Bonus
5x
eingelöst
0
Kommentare

PokerStars Gratis Guthaben

Exklusiv 500 Euro Guthaben sichern

AGB gelten, 18+
30 Tage
200 €
Bonus
5x
eingelöst
0
Kommentare

Sky Bet Promo Code

100% bis 200 Euro Guthaben sichern

AGB gelten, 18+
30 Tage
200 €
Bonus
11x
eingelöst
0
Kommentare

Sky Bet Welcome Bonus Offer

100% bis 200 Euro Guthaben sichern

AGB gelten, 18+
30 Tage
200 €
Bonus
2x
eingelöst
0
Kommentare

Sky Bet New Customer Deals

100% bis 200 Euro Guthaben sichern

AGB gelten, 18+
lock-iconSign in